Nach meinem Medizinstudium an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main absolvierte ich meine Facharztausbildung zur HNO-Ärztin in der Kölner Universitätsklinik; seit 2017 bin ich dort als Oberärztin tätig.
Im März 2021 durfte ich mit meinem Kollegen Herr Prof. Dr. Jan-Christoffer Lüers die HNO-Praxis in Köln-Rodenkirchen von unserem Vorgänger Herr Dr. Schafigh übernehmen und freue mich sehr darauf, meine langjährige Erfahrung an einer großen Uniklinik nun in die Praxis einbringen zu können.

Weiterhin werde ich auch in der Uniklinik Köln als Oberärztin klinisch und operativ tätig sein. Meine klinisch-operative Erfahrung beinhaltet das gesamte Spektrum der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.
Seit dem Jahr 2018 leite ich die Schlafmedizin sowie die Sprechstunde für Tubenfunktionsstörungen in der Uniklinik. Außerdem zählen Ohrerkrankungen, Nasen- und Nasennebenhöhlenerkrankungen sowie Speicheldrüsenerkrankungen zu meinen Spezialgebieten.

Erfahrung zur Therapie von kindlichen Erkrankungen konnte ich in der pädaudiologischen Abteilung der Uniklinik sammeln. Ich freue mich darauf, Kinder in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Meine wissenschaftlichen Schwerpunkte betreffen u.a. Tubenfunktionsstörungen beim Tauchen und Fliegen sowie die Auswirkung der obstruktiven Schlafapnoe (OSAS) auf die Gesundheit, was im Jahr 2010 zur Promotion (Dr. med.) sowie im Jahr 2018 zur Habilitation (Priv.-Doz.) führte. Auch die Wissenschaft möchte ich aus der Praxis sowie der Uniklinik fortführen, um Sie mit universitärer Spitzenmedizin auf dem neuesten Stand beraten und behandeln zu können.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Ihre Stefanie Jansen